Gebäude-Check

IHR PICKERL FÜRS HAUS

 

Fachkundige und regelmäßige Objektprüfung nach ÖN B1300 für Eigentümer von Wohngebäuden.

Wer sich nicht um sein Objekt kümmert, handelt fahrlässig und muss im Fall eines Unfalles nicht nur Schadenersatz zahlen, sondern auch die strafrechtlichen Konsequenzen tragen. Der Eigentümer bzw. der Verwalter hat sich laufend über die neuesten gesetzlichen Vorschriften zu informieren und das Gebäude – zumindest was die Nutzungssicherheit betrifft – auf dem technisch neuesten Stand zu halten. Einer lückenlos und gut geführten Dokumentation kommt dabei besondere Bedeutung zu. War etwa ein Mangel nicht erkennbar, ist üblicherweise nach der Rechtsprechung im Streitfall ein Entlastungsbeweis dann erfolgreich, wenn das Wohngebäude in periodisch wiederkehrenden Abständen im Rahmen von Sichtkontrollen geprüft wurde.

Im Schadensfall bzw. Streitfall kann und wird ein Richter bzw. Sachverständiger sich auf die ÖNorm B1300 berufen!

 

Was wird in ÖN gefordert?

 

• Bestandsdokumentation

• Erstellung von Dokumentationen der Objektsicherheit

• Sicherheitshinweise für Bewohner

• Sicherstellung des laufenden Betriebes und Wartung sicherheitstechnischer Anlagen

• Handlungsanweisungen beim Auftreten von (schweren) Mängeln und Gefahren

• Dokumentation der Objektsicherheit

• Nutzungsänderungen oder bauliche Änderungen können ggf. Anlass zu entsprechenden Aktualisierungen und Anpassungen der vorgenannten Maßnahmen geben

• Aufgabenspezifische Weiterbildung

 

Vorteile des WBM Gebäude-Checks!

 

• Durch regelmäßige Prüfungen Schäden schnell erkennen und vermeiden

• Vorausschauende Planung und kalkulierte Bildung von Rücklagen betreffend anfallender Sanierungsarbeiten

• Umfangreiche Zustandsanalyse für Eigentümer und konsenslose Themen vor einem möglichen Schadensfall korrigieren.

• Die ÖNORM B 1300 „Objektsicherheitsprüfungen für Wohngebäude – Regelmäßige Prüfroutinen im Rahmen von Sichtkontrollen und zerstörungs-freien Begutachtungen“ (Stand 11/2012). Sie bietet erstmalig für Eigentümer von Wohngebäuden bzw. deren Verwaltungen einen praxisorientierten und strukturierten Leitfaden zur ordnungsgemäßen Erfüllung dieser umfangreichen Prüfpflichten.

• Lückenlose Dokumentation

Diese Website nutzt Cookies um Ihnen die besten Nutzungsbedingungen bieten zu können.
ok
mehr erfahren